Corona schränkt uns alle ein.

Veröffentlicht in: Grüße | 0

Liebe Kunden und Geschäftspartner,

wir hoffen Sie und Ihre Familien erfreuen sich bester Gesundheit und können Ihren Alltag einigermaßen organisieren. Für viele Menschen ist das gerade nicht möglich, denn das Corona-Virus versetzt uns alle in einen Ausnahmezustand.

Auch in Schleswig-Holstein haben wir gemeinsam mit den Auswirkungen des Virus und den Einschränkungen des öffentlichen und des eigenen Lebens zu kämpfen. Gerade die Unsicherheit sorgt für offene Fragen, auch gerade bei Ihnen als Bauherren. Daher möchten wir Sie heute über die Situation bei der SachMaWo informieren.

Zusammen mit unseren Fachpartnern versuchen wir alles dafür zu machen, dass Ihre Bauvorhaben weitergehen und Sie mit unserer Leistung zufrieden sind. Natürlich wollen unsere Mitarbeiter und Fachpartner auch ihren Teil dazu beitragen die Verbreitung des Virus einzudämmen und folgen aufmerksam den Empfehlungen der Politik und des Robert-Koch-Institutes.

Daher wird es sich nicht vermeiden lassen, dass es bei all den Einschränkungen auch im Mobilheim- und Modulbau zu Verzögerungen kommen kann. Dies betrifft alle Phasen, vom Beratungsgespräch, über die Bauplanung bis hin zum Bau.

Beratungsgespräche finden im Moment nur per Telefon und E-Mail statt, ganz nach dem Motto #stayathome.

Gern können Sie sich jederzeit mit unserem Team in Verbindung setzen. Wir versuchen alle Fragen so gut wie möglich zu beantworten. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihr Vertrauen.

Bleiben Sie Gesund!

Ihr Team der SachMaWo